Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Murer – Anatomie eines Prozesses

19. Oktober 2018 @ 19:30 - 22:00

Ticket bestellen

Film von Christian Frosch

Filmabend zum Gedenkjahr 2018

Der Schwerpunkt zum Gedenkjahr 2018 ist ein Kooperationsprojekt des Kultur.Werk.Axams und der Bücherei Grinzens.

Der mit dem Großen Diagonale-Preis des Landes Steiermark als bester österreichischer Spielfilm ausgezeichnete Film basiert auf den originalen Gerichtsprotokollen des größten Justizskandals der Zweiten Republik. Nachgezeichnet wird der Fall des angesehenen steirischen Politikers Franz Murer, der im Zweiten Weltkrieg einer der Hauptverantwortlichen für die Tötung der Juden in Vilnius gewesen sein soll. Holocaust-Überlebende aus aller Welt sagen gegen den „Schlächter von Wilna“ aus. Doch trotz der erschütternden Beweislage gegen ihn wird Murer freigesprochen. Erzählt wird von politischer Strategie jenseits moralischer Werte und der spezifisch österreichischen Art der Vergangenheitsbewältigung nach dem Zweiten Weltkrieg.

Gäste: Roland Jäger, Josef Holzknecht, Francesco Cirolini, Thomas Halder und Prof. Reinhold Gärtner vom Institut für Politikwissenschaft der Uni Innsbruck

Wir bedanken uns bei sehr herzlich bei der Gemeinde Axams für die Subvention und bei „das MEI „für die freundliche Unterstützung! 

Details

Datum:
19. Oktober 2018
Zeit:
19:30 - 22:00

Veranstalter

Kultur.Werk.Axams
Telefon:
0676 3571824
E-Mail:
info@kultur-werk-axams.at

Veranstaltungsort

Aula MS Axams
Lindenweg 6
6094 Axams, Österreich
+Google Karte anzeigen