Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der Literatur – Norbert Gstrein, Bettina Gärtner, Matthias Gruber

7. Oktober @ 19:30 - 23:00

Kostenlos
Ticket bestellen

Mit Norbert Gstrein, Bettina Gärtner und Matthias Gruber sind beim Kultur.Werk.Axams wieder herausragende (wahl)österreichische Autor*innen zu Gast, die ihre aktuellen Werke vorstellen. Die Moderator*innen sind Joachim Leitner, Kulturjournalist bei der TT, Susanne Gurschler, Journalistin und Autorin, und Dagmar Grohmann, Obfrau Kultur.Werk.Axams.

Norbert Gstrein ist einer der wichtigsten Gegenwartsautoren, jeder seiner Romane ein Erlebnis. Sprachlich und inhaltlich. Er liest aus seinem neuen Roman „Der zweite Jakob“, der im Februar erschienen ist: „Natürlich will niemand sechzig werden.“ Damit beginnt Jakobs Lebensgeständnis. Dem bekannten Schauspieler, über den ein Verlag eine Biografie plant, graust es vor dem Kommenden. Da stellt ihm seine Tochter die Frage, die alles sprengt: „Was ist das Schlimmste, das du je getan hast?“ Nach seinem gefeierten Roman „Als ich jung war“ schrieb Norbert Gstrein einen atemberaubenden Roman über die Abgründe der Menschheit.

Bettina Gärtner porträtiert in ihrem 2020 erschienen Roman „Hermann“ den Mittvierziger Hermann, der ein unspektakuläres Leben zwischen Hauptstadt, Kleinstadt und Heimatgemeinde führt. Bis sich die beruflichen und privaten Ereignisse in nur einer Woche überschlagen. Hermann möchte ein wenig Karriere machen, hadert mit dem Erbe seines Vaters und zudem drängen Menschen und Vorfälle aus der Vergangenheit als Unruhestifter in das Jetzt hinein. Der Sprachwitz der Autorin und viel trockener Humor machen die Milieu- und Charakterstudie zu einer spannenden Entdeckungsreise. Das Unheimliche hat viele Gesichter!

Matthias Gruber ist Gewinner des FM4 Kurzgeschichtenwettbewerbs Wortlaut 2020 und einer der interessantesten Nachwuchsautoren. Er liest seine berührende Kurzgeschichte „Hinter dem Mond“, die federleicht von einem Paar, Möglichkeiten und einem noch nicht geborenen Kind erzählt.

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Land Tirol und bei der Tiroler Sparkasse Bank AG für die Unterstützung!

Karten 19 €
Bestellung unter info@kultur-werk-axams.at oder 0676 . 3571824

 

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
19:30 - 23:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Kultur.Werk.Axams
Telefon:
0676 3571824
E-Mail:
info@kultur-werk-axams.at

Veranstaltungsort

Gemeindesaal Götzens
Burgstraße 5
6091 Götzens, Österreich
+Google Karte anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar