Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jütz „hin & über“

24. März 2018 @ 20:00 - 22:00

Ticket bestellen

JÜTZ – frischer Alpinklang zum Frühlingsbeginn

Den Auftakt zum Axamer Kulturfrühling gibt ein Konzert mit JÜTZ, das sind die Tiroler Isa Kurz und Philipp Moll und der Schweizer Daniel Woodtli. Das Trio interpretiert Folklore aus dem Alpenraum vollkommen neu und segelt damit auf musikalischem Erfolgskurs. Da wird gejodelt und gezupft, gestrichen und gefärbt, experimentiert und improvisiert. Regionale Dialekte, Rhythmen und Klangfarben, Impressionen, die sich entlang des musikalischen Wegs finden, greifen die drei Musiker auf und verflechten sie zu ihrer eigenen Klangwelt.

Vor kurzem wurde Jütz mit dem “Salzfassl 2017“, dem Kufsteiner Kleinkunstpreis, ausgezeichnet. Jazz, Klassik, Folkore? Die „verjützten“ Lieder überwinden spielend alle Grenzen. Musikalische, geographische und solche in den Köpfen. Wer echte Volksmusik schätzt, wird die neuen Interpretationen von Jütz lieben. Kürzlich hat Jütz sein zweites Album „hin & über“ herausgebracht. Die Tiroler Albumtaufe findet beim Konzert in Axams statt.

JÜTZ ist zurzeit sehr gefragt und tourt zwischen Basel und Bozen, schön, dass sich Axams so gut in den Tourplan fügt. Bis zum Herbst 2018 ist das Konzert in Axams auch das einzige im Großraum Innsbruck.

„Als ich 2015 erstmals das Ensemble Jütz live erleben durfte, war ich zutiefst berührt von ihren grandiosen und innovativen Neuinterpretationen von Volksmusik. Lange vergessene Bilder meiner Kindheit bei meinem Vater auf der Alm tauchten auf. Es war die reinste Frischzellenkur für meine Gehörgänge.“ Lois Hechenblaikner, Fotograf

Details

Datum:
24. März 2018
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Lindensaal
Lindenweg 4
6094 Axams, Österreich

Veranstalter

Kultur.Werk.Axams
Telefon:
0676 3571824
E-Mail:
info@kultur-werk-axams.at