Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die letzten Tage der Patriarchen

7. Oktober 2017 @ 19:30 - 21:00

Ticket bestellen

Karl Schönherr – ein Abend zum 150. Geburtstag im Volkstheater Axams

Karl Schönherr wurde 1867 in Axams geboren. Er studierte Medizin und arbeitete als Arzt in Wien, in Tirol verbrachte er den Sommer. Gleichzeitig schrieb er. Sein erstes Stück fiel durch, doch bald war er so erfolgreich, dass er sich ganz auf seine Karriere als Schriftsteller konzentrieren konnte. Seine Theaterstücke werden auch heute häufig gespielt, sei es auf den Bühnen der Volkstheater, sei es auf den großen Bühnen, wo seine Werke in Aufsehen erregenden Inszenierungen – hier sei nur Martin Kušej genannt – eine Renaissance erlebten. Sein analytischer Blick auf gesellschaftliche Machtverhältnisse und seine sprachliche Präzision wirken bis heute.

Begleiten Sie uns auf unserer Spurensuche anlässlich des 150. Geburtstags von Karl Schönherr.

Wir freuen uns sehr, dass wir für dieses Projekt wunderbare Mitwirkende gewinnen konnten: den renommierten Schönherr-Experten und ehemaligen Leiter des Brenner-Archivs, Prof. Dr. Johann Holzner, Kammerschauspielerin Julia Gschnitzer, den Axamer Musiker Siggi Haider, den Schauspieler und Kabarettisten Joseph Holzknecht und zwei junge Amateur-Schauspieler, Magdalena Zorn und Simon Jetzinger.

Mit: Julia Gschnitzer, Prof. Johann Holzner, Joseph Holzknecht, Simon Jetzinger, Magdalena Zorn

Musik: Siggi Haider

Idee & Konzept: Prof. Johann Holzner, Dagmar Grohmann

Licht & Bühne: Gerhard Gamper, Claudia Hochreiter, Helfried Lauckner

Service & Finanzen: Kornelia Barwick

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Gemeinde Axams für die Förderung dieser Veranstaltung.

Details

Datum:
7. Oktober 2017
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstalter

Kultur.Werk.Axams
Telefon:
0676 3571824
E-Mail:
info@kultur-werk-axams.at

Veranstaltungsort

Theater Axams
Georg-Bucher-Straße 2a
6094 Axams, Österreich
+Google Karte anzeigen